Gesetzliche Hinweise - Allgemeine Nutzungsbedingungen

I - Gesetzliche Hinweise

Die vorliegende Website: Schreckenberg Parnière & Associés, wird herausgegeben von: 
SCHRECKENBERG & PARNIERE - S.E.L.A.R.L. mit einem Kapital von 1 200 000 € 
25 Boulevard du Président Wilson 
67000 STRASSBURG 
E-Mail: info@sp-avocats.fr. 
Telefon: 03 88 14 36 60 
Fax: 03 88 14 36 65 
Handels- und Gesellschaftsregister Straßburg, Nr.: 453 641 318 

Die vorliegende Website wird gehostet von der Firma OVH, domiziliert 145 quai du Sartel in Roubaix (0899 701 761).

II - Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Gegenstand der Allgemeinen Bedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen haben zum Gegenstand, die Modalitäten der Bereitstellung von Dienstleistungen der Website Schreckenberg Parnière & Associés, unten „der Herausgebere“ genannt, und die Nutzungsbedingungen der Dienstleistung durch den Benutzer zu definieren.

Jeder Zugang zu der vorliegenden Website und/oder ihre Verwendung setzt die Annahme und die Einhaltung sämtlicher Klauseln der vorliegenden Bedingungen und ihre bedingungslose Annahme voraus. Sollte der Benutzre nicht wünschen, einen Teil oder alle vorliegenden Allgemeinen Bedingungen zu akzeptierten, wird er gebeten, auf jegliche Nutzung der Dienstleistung zu verzichten.

2. Zugang zur Dienstleistung

Die Parteien anerkennen, dass da Internet ein offenes Netzwerk ist, dessen gutes Funktionieren insgesamt von niemandem garantiert werden kann. Der Zugang zu der Dienstleistung ist daher rund um die Uhr, sieben Tage pro Woche möglich, kann jedoch bei höherer Gewalt, bei einem Ereignis, auf das die Kanzlei keinen Einfluss hat, und vorbehaltlich der eventuellen Pannen und Wartungseingriffe, die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website erforderlich sind, vorübergehend unterbrochen werden.

Der Benutzer verzichtet auf gerichtliche Schritte infolge eines Versagens oder einer Funktionsstörung des Internets.

3. Geistiges Eigentum

Gemäß dem Gesetzbuch zum Geistigen Eigentum, sind alle Elemente dieser Website (Layout, Bilder, Texte, Logos, Datenbanken usw.) alleiniges Eigentum der Kanzlei Schreckenberg Parnière & Associés.

Jede Wiedergabe oder Darstellung, sei sie teilweise oder vollständig, dieser Website, der Marken und Logos der Kanzlei, sei es in Papierform oder elektronischer Form, ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Herausgebers mit Ausnahme kurzer Zitate, die durch den kritischen, polemischen, pädagogischen, wissenschaftlichen oder informativen Charakter des Werks, in das sie integriert werden, gerechtfertigt sind, und vorbehaltlich der klaren Angabe des Namens des Urhebers und der Quelle, verboten.

4. Schutz persönlicher Daten

Mit dem Zweck, den Schutz des Privatlebens seiner Benutzer bestens sicherzustellen, verpflichtet sich der Herausgeber, dass das Sammeln und die Verarbeitung persönlicher Daten, die innerhalb der vorliegenden Website erfolgen, gemäß dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in Zusammenhang mit Informatik, Dateien und Freiheit (französisches Datenschutzgesetz) behandelt werden.

Gemäß Artikel 34 des „Datenschutzgesetzes“, garantiert die Kanzlei Schreckenberg Parnière & Associés dem Benutzer das Einspruchs-, Zugangs- und Berichtigungsrecht für die ihn betreffenden namentlichen Daten.

5. Haftungseinschränkung

Die Website Schreckenberg Parnière & Associés dient zur Information über die Tätigkeit einer Rechtsanwaltskanzlei und stellt den Benutzern Leitartikel zu rechtlichen Fragen und Aktuelles zur Verfügung.

Die auf der vorliegenden Website angebotenen Informationen stammen von Quellen, die als zuverlässig gelten. Der Herausgeber kann jedoch die Genauigkeit oder Relevanz dieser Daten nicht garantieren. Außerdem haben die auf der der Website zur Verfügung gestellten Informationen rein informativen Charakter und können auf keinen Fall einen Ratschlag oder eine Empfehlung irgendeiner Art darstellen.
Der Herausgeber haftet daher in keiner Weise für die Nutzung der auf der gesamten Website verfügbaren Informationen und Inhalte.

6. Geltende Gesetz und zuständige Rechtsprechung

Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen unterliegen der Anwendung des französischen Rechts. Sie können vom Herausgeber jederzeit geändert werden. Die für den Benutzer geltenden Allgemeinen Bedingungen sind die, die am Tag seiner Bestellung oder seines Besuchs auf der vorliegenden Website Gültigkeit haben. Der Herausgeber verpflichtet sich natürlich, alle alten Allgemeinen Bedingungen zu verwahren und sie jedem Benutzer auf einfache Anfrage zukommen zu lassen.

Außer bei Vorschriften im Rahmen der öffentlichen Ordnung, können alle Streitfälle, die im Rahmen der Ausführung der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen auftreten könnten, vor einem rechtlichen Schritt dem Herausgeber der Website zur Beurteilung im Sinne einer gütlichen Beilegung unterbreitet werden. Es wird ausdrücklich in Erinnerung gerufen, dass die Anträge auf gütliche Beilegung die Fristen, die zur Klageeinreichung zu laufen beginnen, nicht vorübergehend aufheben.
Außer bei anderen Bestimmungen im Bereich der öffentlichen Ordnung, muss jeder rechtliche Schritt in Zusammenhang mit der Ausführung des vorliegenden Vertrags den zuständigen Gerichten des Berufungsgerichtshof von BASSE COLMAR unterbreitet werden. Sollte eine der Klauseln der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen durch gerichtlichen Beschluss für null und nichtig erklärt werden, führt diese Nichtigkeit nicht zur Nichtigkeit sämtlicher anderen Klauseln, die weiterhin gültig bleiben.